Entgeltliche Einschaltung

Brand in Küche: Lienzer Feuerwehr rettete sieben Katzen aus Wohnung

Dienstagfrüh brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Lienz ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr befreite sieben Katzen, die anschließend vom Tierarzt untersucht wurden.

  • Artikel

Lienz – Gegen 8 Uhr rückte die Lienzer Feuerwehr am Dienstag zu einem Einsatz in einem Mehrparteienhaus aus. Offenbar in der Küche einer Wohnung war ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch löschen.

Die Bewohner waren laut Polizei während des Brandes nicht zu Hause. Die Feuerwehrleute brachten die sieben Katzen, die sich in der Wohnung befanden, in Sicherheit. Die Tiere wurden vom Tierarzt untersucht. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung