Entgeltliche Einschaltung
Plus

Ein frischer Wind bläst durch Karres

  • Artikel
  • Diskussion
In Karres wird Willi Schatz nicht mehr als Bürgermeister zur Verfügung stehen.
© Imst Tourismus/Abber

Von Thomas Parth

Entgeltliche Einschaltung

Karres – Bürgermeister Willi Schatz wird nicht mehr antreten. Diese Tatsache stand seit Längerem fest und es zeichnete sich seit dem Spätsommer ab, dass alles auf einen Zweikampf um die Amtsnachfolge hinausläuft. Mit Emanuel Schatz stellt sich der Sohn des Bürgermeisters zur Wahl. „Unseren Bürgern gebe ich keine Empfehlungen, wen sie zu wählen haben. Das wissen sie schon selber“, kommentiert BM Schatz, auch wenn klar sei, wen er wählen werde.

„Ich werde meinen eigenen Weg finden und meine eigenen Fußstapfen hinterlassen“, gibt sich Emanuel Schatz indes selbstbewusst. Seit zwölf Jahren sei er bereits Gemeinderat und wisse, was dieses Amt ausmacht.

Martin Gstrein mit seiner Liste „Gemeinsam für Karres“ nimmt ebenfalls die Herausforderung wahr und würde sich als Gemeindeoberhaupt zur Verfügung stellen. „Meine Liste hat sich bereits im Herbst vorgestellt. Wir haben viele Vereinsfunktionäre mit im Boot und wollen Karres weiterbringen“, bestätigt Gstrein, selbst Feuerwehrkommandant in Karres.

Unbeeindruckt von den zwei Bürgermeisterkandidaten bewirbt sich Hannes Gstrein von der Bürgerliste um die Wählergunst. Jedoch ausschließlich, um in den Gemeinderat zu kommen. Hannes Gstrein: „Die Themen, wie Baugründe und ein neues Siedlungsgebiet, liegen in einem 600-Einwohner-Ort sowieso auf der Hand. Da wollen wir uns aber mit einbringen und konstruktiv mitarbeiten.“

Nachdem Schatz senior die Heimatliste anführte, ging nach der Übergabe an den Junior die „Neue Heimatliste“ daraus hervor. Emanuel Schatz: „Wir haben mit einem guten Team eine Expertise im Dorf eingeholt und wir wollen diese Liste nun aufarbeiten.“

„Gemeinsam für Karres“ hofft indessen, dass „Karres unser Dorf bleibt“ und will speziell „Mitsprache für die Bevölkerung“ ermöglichen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung