Entgeltliche Einschaltung

17-Jähriger an Bushaltestelle in Hall attackiert, Polizei bittet um Hinweise

  • Artikel

Hall in Tirol – An einer Bushaltestelle in Hall ist am Mittwochabend ein 17-Jähriger von drei Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei berichtet, kam es zu dem Vorfall gegen 22.30 Uhr an einer Station am unteren Stadtplatz.

Eine Person mit einer weißen Jacke und Jeans hielt den jungen Syrer demnach von hinten fest, während die zweite Person sein Gesicht zur Seite drückte und die dritte Person auf sein Gesicht einschlug. Anschließend flüchteten die drei Unbekannten und der 17-Jährige erstattete bei der Polizeiinspektion in Hall Anzeige.

Entgeltliche Einschaltung

Eine daraufhin durchgeführte Fahndung verlief negativ. Die Polizei in Hall (Tel.: 059133/7110) bittet um Hinweise. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung