Entgeltliche Einschaltung
Plus

Entscheidung zu Luegbrücke sorgt für schwarz-grüne Nachwehen

Wie berichtet, hat das Bundesverwaltungsgericht festgestellt, dass die „Generalerneuerung“ der Luegbrücke (Brückenneu- und -ausbau durch die Asfinag) keiner UVP-Pflicht unterliegt. Und hat damit den von der Standortgemeinde Gries am Brenner bekämpften Feststellungsbescheid des Verkehrsministeriums bestätigt.

  • Artikel
  • Diskussion (4)
Entgeltliche Einschaltung