Bezirk Landeck

Neuer Briefkasten in Landeck ist für Sorgen da

Der neue Briefkasten soll zur Verbesserung der Sorgekultur in Landeck dienen – StR Mathias Niederbacher, Natascha Soukup, Iris Steinlechner, BM Herbert Mayer, Matteo Paradisch und Martin Hochstöger (v. l.).
© Wenzel

Verein Sorgenetzwerk Landeck hat die „Stille Post“ für alle eingerichtet, die Ansprechpartner finden möchten.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen