Plus

Bäuerliche Tradition „Heuziehen": Wie aus einer anderen Zeit

Die letzten Meter ins Tal: Erich Gatt, Johann Holzmann und Georg Ziebert bei der Arbeit.
© Rapp

Heuziehen ist in Teilen Tirols noch ein Überbleibsel aus längst vergangener Zeit. Zum Glück. Denn im hinteren Valsertal zeigen die daran beteiligten Personen, dass diese Tradition für Landschaft, aber auch fürs soziale Miteinander gut ist.

Von Irene Rapp

Samstagfrüh am Ende des Valsertals. Minus zehn Grad. Die ersten Skitourengeher brechen zu den Gipfeln in diesem idyllischen Seitental des Wipptals auf. Auch Erich Gatt, Johann Holzmann und Georg Ziebert wissen genau, wie ihr Tag aussehen wird.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen