Entgeltliche Einschaltung

Transfer-Doppelpack: Buchta und Markelic heuerten beim Wacker an

  • Artikel
  • Diskussion
Fabio Markelic trägt im Frühjahr den Wacker-Dress.
© FCW

Innsbruck – Knapp vor Transferschluss morgen Montag füllt der FC Wacker seinen dezimierten Profikader auf. Nachdem am Freitag das Engagement des 20-jährigen Noah Lederer – kam vom Regionalliga-Ost-Klub Traiskirchen – verkündet wurde, folgten gestern zwei weitere Vollzugsmeldungen. Der 21-jährige Verteidiger Julian Buchta wechselt vorerst leihweise bis Sommer nach Innsbruck, danach können die Tiroler eine Kaufoption ziehen. Buchta, der in der Abwehr flexibel einsetzbar ist, durchlief bei der Admira sämtliche Nachwuchsteams, zuletzt spielte er unter Teamchef Werner Gregoritsch auch im ÖFB-U21-Team. „Ich möchte mich beweisen und natürlich so viele Spiele wie möglich absolvieren“, erklärte der FCW-Neuzugang.

Entgeltliche Einschaltung

Vom Bundesligisten Austria Klagenfurt wurde Fabio Markelic – vorerst leihweise mit Kaufoption – ins Tivoli gelotst. Der 20-Jährige ist heiß auf Spielpraxis und die will er beim FC Wacker sammeln. Nach den drei Neuzugängen soll noch der ein oder andere Neue vor Transferschluss folgen.

Ein routinierter Innenverteidiger stünde den Schwarzgrünen nach dem Verzicht auf das Trio Lukas Hupfauf, Stefan Meusburger und Stefan Hager gut zu Gesicht. (w.m.)

Im Frühjahr für den FC Wacker im Zweitligaeinsatz: Julian Buchta.
© gepa

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung