Entgeltliche Einschaltung

Aufbauwerk Volders als Klimabündnis-Betrieb

  • Artikel
  • Diskussion

Volders – Unterstützung für junge Menschen mit Förderbedarf, wenn es darum geht, fit für den Arbeitsmarkt zu werden: Das ist die wichtige Aufgabe des „Aufbauwerks“. Nun hat der Standort in Volders – wo aktuell 26 Jugendliche betreut werden – gemeinsam mit dem Klimabündnis Tirol einen Klima-Check durchlaufen. „Umwelt- und Klimafragen sind für uns auf dem Lachhof sehr wichtig. Wir bauen Gemüse an und produzieren unser Fleisch auch teilweise selbst, geheizt wird mit Holzpellets“, berichtet Stephan Beiser, Leiter des Jobtrainings am Standort Volders. Im Klimaschutz-Fahrplan für die kommenden Jahre ist unter anderem eine Optimierung der Lüftungs- und Heizungsanlagen geplant. (TT)

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung