Musikpreise

Drei Brit Awards für tränenreiche Adele, nur einer für Ed Sheeran

Adele wurde als Künstlerin des Jahres ausgezeichnet. Außerdem gewann sie den begehrten Preis für das Album des Jahres ("30") und die Single des Jahres ("Easy On Me").
© Matt Crossick via www.imago-images.de

Mit neuen Kategorien und einem bunten Showprogramm gelingt den Machern der Brit Awards eine kurzweilige Preisverleihung. Sängerin Adele holt die wichtigsten Preise. Ed Sheeran hat das Nachsehen. Mit ihren Auftritten begeistern beide Superstars das Publikum.

Verwandte Themen