Entgeltliche Einschaltung
Plus

Schweigender Einspruch „zu schreiendem Unrecht“ in Reutte

Die Reuttener Mahnwachen gegen die „Festung Europa“ wurden am Samstag wiederaufgenommen. Die Politik reagiert nicht auf den Protest.

  • Artikel
  • Diskussion
Am Reuttener Kirchplatz wird wieder mit Mahnwachen gegen die „restriktive Flüchtlingspolitik Österreichs“ mobilgemacht.
© IHfF

Von Helmut Mittermayr

Reutte, Innsbruck, Wien – Der Kampf Don Quijotes gegen Windmühlen könnte nicht weniger von Erfolg gekrönt gewesen sein als das Anrennen, besser An-Stehen, einer kleinen Gruppe Außerferner gegen den europäischen Mainstream, was die Behandlung von Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen betrifft.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung