Plus

Weiterbauer im Geist von heute: Architekt Marte über Ferdinandeum-Umbau

Der Feldkircher Architekt Bernhard Marte (Marte.Marte Architekten) fühlt sich als Denkmalschützer. Der historische Baukörper des Ferdinandeums wird saniert, westseitig ein Neubau aus Sichtbeton angedockt.
© Thomas Böhm

Bernhard Marte, die eine Hälfte des Architekturbüros Marte.Marte, outet sich als Fan sowohl von Kulturbauten als auch historischer Gebäude. Beides trifft für den von Marte.Marte geplanten Umbau des Ferdinandeums zu.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen