Tirol

Kind aus den Augen verloren: Tiroler Bub verursachte Unfall, Bruder haftet

Ein Bub durfte sich beim Radausflug zu weit entfernen und brachte einen Radfahrer zu Sturz. (Symbolbild)
© Keystone

Ein Siebenjähriger verursachte einen schweren Radunfall. Das Landesgericht beurteilte den fehlenden Sichtkontakt zum vorausradelnden Kind als Verletzung der Aufsichtspflicht.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen