Entgeltliche Einschaltung

Heilgen-Statuen lagen in Westendorf im Schnee, Eigentümer gefunden

Eine Holzfigur des Hl. Hubertus und eine des Heiligen Urban wurden am Donnerstag und Freitag am Straßenrand gefunden. Der Eigentümer wurde mittlerweile gefunden.

  • Artikel
Statuen des Heiligen Hubertus (l.) und des Heiligen Urban wurden am Donnerstag und Freitag in Westendorf gefunden.
© Polizei

Westendorf – Am Donnerstag wurde in Westendorf eine herrenlose, geschnitzte Statue des Heiligen Hubertus gefunden. Das Abbild des Schutzpatrons der Jäger steckte in einem Schneehaufen unweit der Schulgasse 22. Wie die Polizei mitteilte, handle es sich bei der Statue um eine geschnitzte Holzfigur mit einem halben Meter Höhe. Einen Tag später wurde unweit der Fundstelle eine weitere Heiligen-Figur – die Darstellung des Heiligen Urban mit einer Höhe von etwa 70 Zentimetern – entdeckt.

Entgeltliche Einschaltung

Wie die Polizei am Freitagabend in einer Aussendung bekanntgab, wurde der Eigentümer der Statuen mittlerweile gefunden. Wer die Kunstwerke entwendet hat, ist nach wie vor nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Westendorf (Tel.: 059133/7209) entgegen. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung