Corona-Pandemie

Virologin im Interview: Re-Infektionen mit Omikron „nicht überraschend“

Janine Kimpel ist Virologin an der Med-Uni Innsbruck.
© MUI/Bullock

Mit dem vierten Stich abwarten, sagt Virologin Janine Kimpel von der MedUni Innsbruck. Auf alle Fälle Sinn macht sie aber u. a. für Risikogruppen.

Verwandte Themen