Entgeltliche Einschaltung

25:26 – Nächste Niederlage der Tiroler Adler gegen die Fivers

  • Artikel
  • Diskussion
Knappe Niederlage für Spielertrainer Gerald Zeiner und Co.
© Rita Falk / TT

Schwaz – Sozusagen zur „Primetime“ empfing Handball Tirol am Montag den Titelanwärter HC Fivers Margareten in der Schwazer Osthalle. Und die Adler wollten zum Abschluss des HLA-Grunddurchgangs (19. Runde) eine Wiedergutmachung abliefern, denn der Stachel nach der 27:33-Heimniederlage gegen den HC Linz in der Vorwoche saß immer noch tief. Der Truppe von Spielertrainer Gerald Zeiner, die das Hinspiel bei den Wienern klar mit 22:30 verloren hatte, gelang das aber nicht. Zwar führte man bis kurz vor Ende der Partie, musste nach der Schlusssirene aber eine knappe 25:26 (15:10)-Niederlage hinnehmen. Dadurch konnten die Schwazer für das Nachtragspiel Ende März gegen Hard nicht wirklich Selbstvertrauen tanken. (suki)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung