Entgeltliche Einschaltung

Hilfe für Ukraine, Wahlen und die Tirol Werbung: Das war „Tirol Live“

Politologe Philipp Umek, Leitstelle-Chef Bernd Noggler und Karin Seiler, die neue Chefin der Tirol Werbung, waren am Montag zu Gast bei „Tirol Live“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Montag

Entgeltliche Einschaltung

Die Gemeinderatswahlen, die Tiroler Hilfe für die Ukraine und die neue Chefin der Tirol Werbung ‒ das waren die drei Themen bei „Tirol Live" am Montag

TT-Chefredakteur Aloi­s Vahrner befragte Karin Seiler zu ihrer neuen Aufgabe als oberste Tourismus-Werberin des Landes befragen. Die bisherige Direktorin von Innsbruck Tourismus wurde ja erst vor wenigen Tagen zur Chefin der Tirol Werbung gewählt.

📽️ Video | Karin Seiler in „Tirol Live”

Philipp Umek, Politologe der Universität Innsbruck, gab Einschätzungen zu den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol in Tirol. Er erkennt dabei eine Professionalisierung in der Gemeindepolitik.

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

📽️ Video | Philipp Umek in „Tirol Live”

Der große Flüchtlingsstrom aus der Ukraine nach Tirol ist vorerst noch ausgeblieben. Laut Bernd Noggler, Chef der Leitstelle Tirol und Koordinator im „Sonderstab Ukraine“ des Landes arbeite man dennoch laufend daran, die entsprechend notwendigen Vorbereitungen zu treffen und zu optimieren. Die Hilfsbereitschaft der Tirolerinnen und Tiroler sei jedenfalls sehr groß.

📽️ Video | Bernd Noggler in „Tirol Live”

🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung