Entgeltliche Einschaltung

3:1 bei Paris Saint-Germain: Salzburg in Youth League im Final Four

  • Artikel
  • Diskussion

Die Salzburger Youngster-Truppe hat in der UEFA Youth League das Finalturnier besten vier Mannschaften in Nyon erreicht. Die U19 des österreichischen Fußballmeisters gewann am Mittwoch das Viertelfinalspiel auswärts gegen Paris Saint-Germain 3:1 (1:1). Oumar Diakité glich in der 37. Minute die frühe Führung der Gastgeber durch Édouard Michut nach elf Sekunden aus, Stürmer Roko Simic traf in der 72. Minute. Nach einem PSG-Abwehrfehler besorgte Luka Reischl (92.) den Endstand.

Nur ein Spiel entschied über den Aufstieg in die nächste Runde. Die "Jungbullen" hatten 2017 den Titel in der Youth League bereits einmal geholt. Nun trifft das Team von Trainer Rene Aufhauser beim Final Four am 22. April zunächst auf Borussia Dortmund oder Atletico Madrid. Im zweiten Semifinale wartet Juventus Turin nach einem 2:0-Sieg gegen Liverpool auf seinen nächsten Gegner. (APA)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung