Entgeltliche Einschaltung

FreerideTestival: Skigebiet Hochfügen wird Freeride-Testareal

  • Artikel
  • Diskussion
Beim FreerideTestival werden auch geführte Touren mit Freeride-Experten aus der Region angeboten.
© Christian Eberl

Hochfügen – Nach Saalbach und Wart-Schröcken am Arlberg ist Hochfügen der dritte und letzte Tourstopp des FreerideTestivals in Österreich. Am 26. und 27. März kommen namhafte Hersteller von Freeride-Ausrüstungen an die Talstation 8er Jet des Skigebiets Hochfügen. Neue Ski, Snowboards, Helme, Brillen oder auch LVS-Ausrüstungen stehen zum Gratis-Testen zur Verfügung. Zudem werden Workshops, Kurse und Sicherheits-Trainings angeboten. „Freeride-Begeisterte haben die Möglichkeit, sich im verschieden schwierigen Gelände zu versuchen und sich über neuestes Freeride- sowie über essenzielles Sicherheits-Equipment zu informieren“, sagt GF Helmuth Grünbacher vom Skigebiet Hochfügen. Beim Get-together am Samstagbend im Eventgelände kann man mit Freeride-Profis und Sponsoren Musik und Freigetränke genießen. Infos und Tickets unter www.freeride-testival.com (TT)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung