Innsbruck

Innsbruck investiert 5,5 Millionen Euro in Feuerwehr-Ausbau

Die Fahrzeughalle der Berufsfeuerwehr in Innsbruck bekommt einen Zubau, das Bestandsgebäude wird baulich adaptiert.
© Falk

Der Feuerwehrstandort in der Hunoldstraße wird noch heuer erweitert. Innsbruck bereitet sich für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen vor.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen