Entgeltliche Einschaltung

Bilanz der ÖSV-Spitze, UVP-Debatte und Pfarren: Das war „Tirol Live“

ÖSV-Präsidentin Roswitha Stadlober mit Generalsekretär Christian Scherer, Standortanwalt Stefan Garbislander und Umweltanwalt Walter Tschon sowie Christian Nuener von der Diözese Innsbruck waren am Montag zu Gast bei „Tirol Live“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Montag

Entgeltliche Einschaltung

Am Sonntag gingen die Pfarrgemeinderatswahlen zu Ende und im Sport die Ski-Weltcupsaison. Dazu geht die Neufassung der Umweltverträglichkeitsprüfung in die heiße Phase.

Zu Letzterer gab es bei „Tirol Live“ ein Streitgespräch zwischen Standortanwalt Stefan Garbislander, der die Interessen der Wirtschaft vertritt, und Umweltanwalt Walter Tschon.

📽️ Video | Stefan Garbislander und Walter Tschon in „Tirol Live”

Nach dem Weltcup ist vor dem Weltcup: Und so schaute am Montag eine hochkarätige ÖSV-Abordnung im „Tirol Live”-Studio vorbei. Präsidentin Roswitha Stadlober und Generalsekretär Christian Scherer zogen Bilanz über die vergangene Olympia- und Weltcup-Saison und blickten auch in die Zukunft.

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

📽️ Video | Roswitha Stadlober und Christian Scherer in „Tirol Live”

421.000 Tiroler Katholiken konnten die Pfarrgemeinderäte in der Diözese Innsbruck und im Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg wählen. Christian Nuener koordinierte in der Diözese Innsbruck die Wahlen. Über ihre Bedeutung und das Resümee berichte er bei „Tirol Live“

📽️ Video | Christian Nuener in „Tirol Live”


🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung