Entgeltliche Einschaltung

Müllcontainer brannten in Innsbruck: Brandstiftung möglich

  • Artikel

Innsbruck – In zwei Müllcontainern vor einer Wohnungsanlage im Innsbrucker Stadtteil Pradl ist in der Nacht auf Sonntag Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei berichtet, waren die Container direkt vor der Hausfassade abgestellt. Ein Bewohner versuchte zunächst, das Feuer mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Der alarmierten Berufsfeuerwehr gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schloss Brandstiftung vorerst nicht aus, Ermittlungen laufen. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung