Entgeltliche Einschaltung
Plus

Probleme mit streunenden Katzen in Tirol: Suche nach dem großen Wurf

Die unkontrollierte Vermehrung von Katzen sorgt in Teilen Tirols noch immer für Probleme. Trotz Kastrationspflicht ist es schwer, die Situation in den Griff zu kriegen, sagen Experten.

  • Artikel
  • Diskussion
Als für das Kastrationsprogramm des Tierschutzvereins Tirol Zuständige legt Carolin Leo derzeit täglich bis zu 400 Kilometer zurück, um überall im Land Katzen einzufangen und zum Veterinärarzt zu bringen.
© Tierschutzverein Tirol

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung