Entgeltliche Einschaltung

Zweijähriger in Gmunden von Auto überrollt und schwer verletzt

  • Artikel

Gmunden – Ein knapp zweijähriger Bub ist am Donnerstag in Gmunden von einem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Die 55-jährige Lenkerin war gerade beim Einparken, als ihr das Kind vor das Auto lief. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte es vom rechten Vorderreifen überrollt worden sein. Die Frau wurde erst durch das Schreien der Mutter auf den Unfall aufmerksam, so die Polizei.

Der Bub wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Kepler Uniklinikum nach Linz geflogen. Die Mutter und die Unfalllenkerin erlitten einen Schock und wurden vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut. (APA)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung