Entgeltliche Einschaltung

Öl am Herd entzündet: Bewohner konnten in Kirchbichl Feuer löschen

  • Artikel
  • Diskussion

Kirchbichl – Kurz vor Mittag musste am Freitag in Kirchbichl die Feuerwehr zu einem Brand ausrücken. In der Küche eines Hauses hatte sich, kurz unbeaufsichtigt, ein auf dem Herd erhitztes Öl entzündet.

Drei Bewohner, zwei Frauen im Alter von 24 und 52 Jahren, sowie ein 44-jähriger Mann, konnten das Feuer mit Decken und einem Feuerlöscher löschen, zogen sich dabei jedoch leichte Rauchgasvergiftungen zu.

Entgeltliche Einschaltung

Die Rettung brachte die drei ins Krankenhaus Kufstein. In der Küche entstand ein Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. 30 Mann und vier Fahrzeuge der Feuerwehr Bruckhäusl standen im Einsatz. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung