Entgeltliche Einschaltung

Lkw überrollte beide Hände einer Motorradlenkerin in Innsbruck

Als vor ihr ein Lastwagen wenden wollte, musste eine 46-Jährige ihr Motorrad scharf abbremsen. Die Frau stürzte und schlitterte auf den Lkw zu. Dessen Hinterrad rollte über ihre beiden Hände.

  • Artikel

Innsbruck – Am Freitagnachmittag war ein 20-Jähriger in der Höttinger Au in Innsbruck mit seinem Lkw unterwegs. An einer Ampel, die auf Grün stand, wollte der Mann umkehren. Er holte etwas nach rechts aus, um in einem Zug wenden zu können.

Eine ihm nachfolgende Motorradfahrerin nahm an, dass der Lkw-Lenker rechts abbiegen wollte. Die 46-Jährige fuhr deshalb auf den linken Fahrstreifen. Als der Lastwagen aber wieder auf ihre Spur kam, musste die Einheimische scharf abbremsen. Sie stürzte und schlitterte auf das andere Fahrzeug zu. Das Hinterrad des Lkw überrollte ihre beiden Hände.

Entgeltliche Einschaltung

Die 46-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach der Erstversorgung in die Klinik eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung