Plus

Polizist riss 68-Jährigen bei Fahrt in Innsbruck vom Fahrrad

An der Ampel im Hintergrund war der Pensionist mit dem Fahrrad nach rechts abgebogen. Ein Polizist vermeinte bei Rotlicht.
© Fellner

Ein Beamter vermutete im Vorfeld eine rote Ampel und riss einen Mann von seinem Fahrrad. Jetzt muss sich der Polizist auf Ermittlungen wegen Verdachts der Körperverletzung unter Ausnützung der Amtsstellung einstellen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen