Entgeltliche Einschaltung

Bio vom Berg, Gauder Fest und Felipe-Nachfolge: Das war „Tirol Live“

Bioalpin-Obmann Simon Wolf, Grünen-Landessprecher Christian Altenweisl und Martin Lechner, Chef der Zillertaler Bierbrauerei und Cheforganisator des Gaudesfests, waren am Freitag zu Gast bei „Tirol Live“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Freitag

Entgeltliche Einschaltung

Den Auftakt bei „Tirol Live“ machte am Freitag Simon Wolf, der im Vorjahr Bio-Pionier Heinz Gstir als Bioalpin-Obmann nachfolgte. Mit der Marke „Bio vom Berg“ erwirtschaftet die Tiroler Genossenschaft derzeit mehr als 13 Mio. Euro pro Jahr.

📽️ Video | Simon Wolf in „Tirol Live”

Martin Lechner, der Chef der Zillertaler Bierbrauerei, ist auch Cheforganisator des Gaudesfests, das am ersten Mai-Wochenende wieder Zehntausende nach Zell am Ziller lockt. In „Tirol Live“ berichtete er über den Stand der Vorbereitungen.

📽️ Video | Martin Lechner in „Tirol Live”

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Christian Altenweisl, Landessprecher der Tiroler Grünen, nahm dann zur Kandidaten-/innensuche innerhalb der Öko-Partei Stellung. Nachdem LHStv. Ingrid Felipe sich zurückziehen wird, brauchen die Grünen bekanntlich ein neues Gesicht an der Spitze für den Landtagswahlkampf.

📽️ Video | Christian Altenweisl in „Tirol Live”


🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung