Entgeltliche Einschaltung

Die Lust aufs Lesen wecken: LH Platter zu Besuch in Volksschule Zams

  • Artikel
  • Diskussion
Die Kinder der Volksschule Zams spitzten die Ohren, als LH Günther Platter die abenteuerliche Geschichte „Götz von Grützwurst“ vorlas.
© Wenzel

Zams – „Auch ich bin einmal in diese Schule gegangen“, verriet LH Günther Platter am Freitag den Kindern der Volksschule Zams. „Geht ihr gerne in die Schule?“, fragte er. Fast alle Hände waren oben. Die Direktorin Karin Prantauer fragte, wer den Landeshauptmann, den „Chef von Tirol“, kennt. Fast alle kannten ihn.

Entgeltliche Einschaltung

Anlass für Platters Besuch war der Tiroler Vorlesetag bzw. der Andersentag am 2. April – der Kinder- und Jugendbuchtag in Erinnerung an den Schriftsteller Hans Christian Andersen (1805– 1875). Die Kinder spitzten die Ohren, als Platter die abenteuerliche Geschichte „Götz von Grützwurst“ sowie „Frau Hitt“ vorlas. Letztere sei ihm ein wichtiges Anliegen, weil die Botschaft dieser Tiroler Sage zum Nachdenken anrege.

Er lese gerne vor, habe aber nicht jeden Tag Zeit dafür, bemerkte der Landeshauptmann. Und: „Lesekompetenz gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten, die Kinder erlernen können. Dazu gehört auch das Vorlesen.“ (hwe)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung