Britisches Königshaus

Prinz Andrew zahlte Geld von umstrittenem Geschäftsmann zurück

Prinz Andrew.
© AP

Der Sohn von Queen Elizabeth II. (95) zahlte umgerechnet rund 920.000 Euro an eine türkische Millionärin zurück. Die Frau gibt an, von einem Landsmann um umgerechnet rund 45 Millionen Euro gebracht worden zu sein und klagt am Londoner High Court auf Rückgabe ihres Vermögens. Aus welchem Anlass Andrew das Geld im November 2019 entgegengenommen hatte, blieb zunächst unklar.

Verwandte Themen