Entgeltliche Einschaltung

Im Café „Naturtalent“ in Buch trifft Integration aufs Dorfleben

  • Artikel
  • Diskussion
Im neuen Bucher Café steht Lebensfreude im Mittelpunkt.
© Fankhauser

Buch i. T. – Die Kaffeemaschine läuft heiß. Alle Tische sind belegt und die Mitarbeiter im Café „Naturtalent“ sind voll in ihrem Element. Schon am ersten Öffnungstag ist der Ansturm aufs neue Lokal gegenüber dem Bucher Gemeindeamt groß. Schon seit Längerem ist die Geschäftsfläche leer gestanden, bis der Bürgermeisterin die zündende Idee kam. „Eines kam zum anderen, nachdem ich den Kontakt zur Lebenshilfe gesucht hatte, und so entstand ein für alle Beteiligten tolles Projekt“, sagt BM Marion Wex.

Entgeltliche Einschaltung

Denn dort wurde nicht nur ein Café eröffnet, sondern ein Ort der Begegnung geschaffen, der schon vor dem ersten Kaffee viele Menschen zusammenbrachte. Die Lehrlinge der Geschützten Werkstätte Tirol haben die Tischlerarbeiten erledigt. Und nun arbeiten im Café samt Bauernladen Menschen mit Behinderung. „Das Naturtalent in Buch ist ein Meilenstein. Es stellt das Zusammenarbeiten und Leben in der Gemeinde auf eine neue Stufe“, sagt Georg Willeit, GF der Lebenshilfe Tirol.

Mithelfen will u. a. auch Pfarrer Bernhard Kopp. Der gelernte Konditor bäckt ab und zu Torten fürs Café Naturtalent. Zum Einstand gab’s eine Sachertorte. (emf)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung