Entgeltliche Einschaltung

Großes Finale der jungen Skirennläufer

  • Artikel
  • Diskussion
Bei den Schülerinnen S14 schaffte Nina Pirker den Gesamtsieg vor Emma Gosch, Xante Bartels, Lea-Anna Ullmann und Elena Grumer.
© TSV

Dort, wo die „großen“ Skirennläufer stets den Weltcup eröffnen, bestritten die jungen Tiroler am Wochenende ihr Finale: Mit einem Slalom in Sölden ging der Raiffeisen-Landescup zu Ende, die Saisonbesten durften noch einmal jubeln:

Entgeltliche Einschaltung

Bei den Schülerinnen S14 schaffte Nina Pirker den Gesamtsieg vor Emma Gosch, Xante Bartels, Lea-Anna Ullmann und Elena Grumer, bei den Burschen Niklas Gstrein vor Hieronymus Brand, Theo Wurzer und Severin Wieser.

Bei den 16-Jährigen trumpfte einmal mehr Seriensiegerin Maja Waroschitz auf. Asaja Sturm siegte bei den Burschen. (TT)

Bei den Burschen Niklas Gstrein vor Hieronymus Brand, Theo Wurzer und Severin Wieser.
© TSV

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung