Entgeltliche Einschaltung

Nach erfolgreicher Premiere: Auch nächstes Jahr Winter Woodstock geplant

  • Artikel
  • Diskussion
„Folkshilfe“ sorgte auf der Hauptbühne für Stimmung.
© Mittermayr

Brixen i. Th., Westendorf, Kirchberg i. T. – Im dritten Anlauf hat es nun also endlich geklappt. Am vergangenen Wochenende fand die Premiere des Winter Woodstock der Blasmusik im Brixental statt. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, war die Stimmung unter den Festival-Gästen sehr gut.

Entgeltliche Einschaltung

Täglich wurden an die 2000 Gäste verzeichnet und sowohl die Hauptbühne in Brixen als auch die drei Hütten am Berg bebten bei guter Musik. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war am Sonntagvormittag eine musikalische Messe, geleitet vom Brixener Pfarrer Michael Anrain und begleitet von MaChlast.

Die Veranstalter und auch der TVB Brixental zeigen sich sehr zufrieden mit der Premiere und schon jetzt ist klar, es wird im nächsten Jahr wieder ein Woodstock der Blasmusik im Brixental geben. Auch der Termin wurde schon festgelegt: Vom 24. bis 26. März 2023 heißt es dann in Brixen, Westendorf und Kirchberg zum zweiten Mal: „Blasmusik on the rocks!“ (aha)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung