Entgeltliche Einschaltung

Mountainbike-Ass Stigger brennt auf den Weltcup-Auftakt in Brasilien

  • Artikel
  • Diskussion
Laura Stigger ist bereits voll im Brasilien-Rhythmus.
© Stigger

Petrópolis – Mit Rang zwei beim „Test-Rennen“ auf der Weltcup-Strecke von Petrópolis (BRA) bewies Tirols Mountainbike-Jungstar Laura Stigger schon am Wochenende ihre Form. Nun will die Haimingerin heute (21 Uhr, live RedBull TV) beim Saison-Start nachlegen. „Die schwierigen Bedingungen beim Rennen am vergangenen Sonntag waren eine ideale Vorbereitung. Mit den vielen Sprüngen und den technischen Passagen habe ich richtig Spaß gehabt“, meinte die 21-jährige Vize-U23-Weltmeisterin, die ihre bereits dritte Saison in der Elite bestreitet.

Entgeltliche Einschaltung

🔗>>> Mountainbike-Jungstar Mitterwallner: „Ich bin nur mit dem Sieg zufrieden“

Nach dem heutigen Shorttrack wartet am Sonntag das Cross-Country-Rennen. Das Ziel? „Ich will mehr Konstanz in meine Leistungen bringen und regelmäßig mein Potenzial abrufen.“

Ebenfalls gut eingelebt in Brasilien haben sich bereits der Roppener Gregor Raggl und der Haiminger Charly Markt (beide JB Brunex). Das Team Trek Vaude mit den beiden Tirolern Mario Bair und Tamara Wiedmann verzichtet kurzfristig. Die Silzerin Mona Mitterwallner gibt ihre Elite-Premiere. (rost)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung