Entgeltliche Einschaltung

47-Jährige bei Skiunfall in Sölden schwer verletzt

  • Artikel

Sölden – Beim Zusammenstoß mit einem Snowboarder ist am Freitag kurz vor Mittag in Sölden eine 47-jährige Skifahrerin schwer verletzt worden. Die Britin war im Skigebiet Giggijoch unterwegs. Gegen 11.50 Uhr kollidierte sie mit einem 40-jährigen Polen. Beide Wintersportler stürzten.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung und Behandlung durch einen Arzt in die Medalp-Klinik nach Imst überstellt. Der Snowboarder kam mit dem Schrecken davon. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung