Entgeltliche Einschaltung

Backside 2160 gelandet: 16-jähriger Japaner Ogiwara schrieb Geschichte

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Der 16-jährige Japaner Hiroto Ogiwara landete als erster Snowboarder einen Backside 2160.
© Distillery

Crans Montana – Revolutionäres Snowpark-Design und Wintersport auf höchstem Niveau: Das waren auch in diesem Jahr die „Nines“ in Crans Montana. Letztlich war es einem 16-jährigen Japaner vorbehalten, Geschichte zu schreiben. Hiroto Ogiwara landete als erster Snowboarder einen Backside 2160 – einen Trick mit sechs Umdrehungen um die eigene Achse. Dass er in den Schnee griff, wollte man nicht zu eng sehen. Die Tirolerin Lara Wolf gewann den „Best Trick und Best Style“-Award. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung