Entgeltliche Einschaltung

Alkolenker kam auf A12 von Straße ab und landete im Gebüsch

Der 35-jährige Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Laut Polizei besitzt er keinen gültigen Führerschein.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Das Auto landete auf dem Dach liegend im Gebüsch.
© Zeitungsfoto.at

Völs – Ein 35-jähriger Autofahrer wurde bei einem Verkehrsunfall Sonntagfrüh auf der Inntalautobahn bei Völs verletzt. Der Österreicher kam kurz vor 7 Uhr rechts von der Straße ab. Der Pkw fuhr in eine Senke, von dort wieder bergauf, wurde schließlich über einen Schranken geschleudert und blieb nach rund 50 Metern in einem Gebüsch neben der Fahrbahn liegen, teilte die Polizei mit.

Entgeltliche Einschaltung

Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der Mann hatte laut Polizei keinen gültigen Führerschein, ein Alkotest verlief positiv. (TT.com)

📽️ Video | Alkolenker ohne Schein unterwegs


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung