Entgeltliche Einschaltung

Technischer Defekt löste Brand in Innsbrucker Restaurant aus

  • Artikel

Innsbruck – Feuerwehr, Rettung und Polizei wurden Montagfrüh zu einem Einsatz in einem Restaurant in Innsbruck gerufen. Gegen 8.20 Uhr war dort ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stieg Rauch aus einem der Fenster des Lokals.

Die Berufsfeuerwehr Innsbruck verschaffte sich über den Hintereingang Zugang zum Brandort, konnte jedoch konnte nur noch eine erstickende Flamme im Bereich des Kühlschrankes feststellen. Die Löscharbeiten waren somit rasch beendet.

Entgeltliche Einschaltung

Der Brand dürfte durch einen technischen Defekt am Kühlschrank ausgelöst worden sein, berichtet die Polizei. Ermittlungen dazu sind noch im Gange. Durch den Brand entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung