Entgeltliche Einschaltung
Plus

Mehrere Verstöße in Tirol: Schlag gegen Steuerhinterziehungen

Knapp eine Million Euro an Rückständen stellte die Finanzpolizei bei einer Schwerpunktaktion unter Möbelmonteuren in einigen Bundesländern fest. Im Tiroler Oberland gab es mehrere Verstöße.

  • Artikel
  • Diskussion
In Tirol wurden sechs Betriebe mit 24 Dienstnehmern kontrolliert – und mehrere Verstöße festgestellt.
© Daniel Liebl

Wien – Sie kamen, kontrollierten – und pfändeten. Der Finanzpolizei gelang nach eigenen Angaben vor rund vier Wochen ein „erfolgreicher Schlag gegen Betrüger unter Möbelmonteuren“, wie gestern bekannt wurde. Demnach führten die Beamten in Kooperation mit dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) und der Polizei eine Schwerpunktaktion in mehreren Bundesländern durch – und wurden in Salzburg, Wien und Tirol fündig.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung