Entgeltliche Einschaltung
Plus

Umgebauter Frühstücksraum darf Investoren-Suite bleiben

Wirtschafts-LR Mattle ging als Ortschef von Galtür gegen ein Anleger-Hotel vor und machte dabei einige Fehler. Nun blitzte er beim Höchstgericht ab.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Galtür ging ungeschickt gegen Investoren-Hotel vor und verlor.
© TVB Paznaun-Ischgl

Von Max Strozzi

Galtür – Immer wieder sorgen Investoren-Hotels, bei denen Wohnungen an finanzkräftige Anleger verkauft und dann – im Idealfall – über einen Hotelbetreiber an Touristen vermietet werden, in Tirol für Wirbel. In einem Fall in Galtür lieferten sich Gemeinde und Investoren einen jahrelangen Streit, bei dem die Gemeinde nun auch vor dem Höchstgericht den Kürzeren zog.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung