Entgeltliche Einschaltung
Plus

Tradition ist beim Wörgler Stadtfest heuer Trumpf

Bauarbeiten in der Bahnhofstraße lassen das Wörgler Stadtfest heuer schrumpfen. Die Vergabe der Stände sorgt für Groll, „Traditionsvereine“ werden bevorzugt.

  • Artikel
  • Diskussion
Beim „kleinen“ Wörgler Stadtfest sollen heuer hiesige Traditionsvereine – im Bild die Stadtmusikkapelle – im Mittelpunkt stehen.
© Ringler/Stadtmarketing

Wörgl – Der Andrang bei Festen dürfte diesen Sommer groß werden, sind viele doch durch Lockdowns und Corona-Maßnahmen kulturell und sozial ausgehungert. Nach zwei Jahren Pause soll am 9. Juli das Wörgler Stadtfest wieder über die Bühne gehen – mit einigen Abstrichen. Diese trüben die Vorfreude und sorgen mitunter für Diskussionen über die vermeintlich unterschiedliche Wertigkeit von Vereinen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung