Entgeltliche Einschaltung

Papst sagt wegen medizinischer Untersuchungen Termine ab

  • Artikel
  • Diskussion

Rom – Papst Franziskus hat wegen medizinischer Untersuchungen am Freitag seine Termine abgesagt. Die Kontrollen seien an diesem Tag nötig gewesen, teilte der Sprecher des Heiligen Stuhls, Matteo Bruni, mit. Aus diesem Grund sei der Kalender des Oberhaupts der katholischen Kirche am Freitag leer geblieben. Weshalb die Arzttermine nötig waren, erklärte der Heilige Stuhl nicht weiter.

Papst Franziskus kämpft seit längerem mit Problemen an seinem rechten Knie. Treppensteigen und längere Strecken zu Fuß sind für ihn deshalb anstrengend geworden, der Heilige Vater hinkt merklich. Während der Osterfeierlichkeiten im Vatikan und in Rom saß der 85 Jahre alte Argentinier oft und konnte nicht lange stehen. (dpa)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung