Entgeltliche Einschaltung

Sonne, Regen und Föhn: Wieder Aprilwetter am Wochenende in Tirol

Der April spielt an diesem Wochenende noch einmal alle Stücke: Es bleibt unbeständig, uns erwartet ein Mix aus Sonne, Regen und Föhn bei milden Temperaturen. Besserung ist ab Mitte nächste Woche in Sicht.

  • Artikel
  • Fotogalerie
  • Diskussion
Blick auf Schwaz.
© Christoph Rauth

Innsbruck – So wie das Wetter in Tirol in den vergangenen Tagen war, so wird es auch am Wochenende: wechselhaft und unbeständig. Regenschirm, Sonnenbrille und einen Pullover einzupacken ist wohl immer eine gute Idee.

Entgeltliche Einschaltung

Adria-Tief bringt Saharastaub

„Ein Adria-Tief trägt vom Süden her Saharastaub nach Tirol, was sich aktuell vor allem durch teils dichte Wolken bemerkbar macht“, sagt Reinhard Prugger von den Meteo Experts im Gespräch mit TT.com. Zudem regnet es derzeit immer wieder. Den meisten Niederschlag gibt es zunächst noch in Osttirol, nach Norden hin sind die Wolken dünner.

Dieses Tiefdruckgebiet zieht bald Richtung Osten ab, ein neues ist aber schon aus Frankreich im Anmarsch: Es bringt am Samstag Föhn vor allem im Wipptal und im Raum Innsbruck, aber auch in den übrigen Föhntälern. Was bleibt ist der Mix aus Sonne und Wolken, wobei sich die meisten Wolkenfelder über Ost- und Südtirol tummeln.

Dort kommt es am Nachmittag wieder zu Regenschauern, allerdings deutlich weniger als noch am Freitag. Auch an der Alpennordseite muss dann mit dem einen oder anderen Regentropfen gerechnet werden. Die Tageshöchstwerte liegen bei 16 bis 18 Grad.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Eine Mischung aus Sonne und Wolken macht sich auch am Sonntag breit. Am Nachmittag ist auch wieder der eine oder andere Regenschauer drinnen, vor allem in Osttirol gibt es wieder mehr Niederschlag als noch am Samstag. Die Temperaturen bleiben ähnlich wie am Vortag.

Bis Mittwoch wechselhaft

Durchwachsen bleibt es durch den Tiefdruckeinfluss auch zu Beginn der neuen Woche. Bis einschließlich Dienstag sind immer wieder Regenschauer möglich, die teils kräftig ausfallen können. die Temperaturen sind laut Prugger „der Jahreszeit entsprechend“: Bei Sonnenschein sind über 15 Grad möglich, bei wolkigem Himmel bleibt das Thermometer unter 15 Grad.

„Ab Mittwoch geht es dann bergauf“, prognostiziert Prugger. Die Wolken verziehen sich nach und nach und das Quecksilber bewegt sich nach oben. (TT.com)

📸 So schön ist die Frühlingszeit in Tirol: Wir suchen die besten Leserfotos


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung