Innsbruck

Einbrüche in Kellerabteile beschäftigen Innsbrucker Polizei

Innsbruck – In den letzten Tagen kam es in Innsbruck zu mehreren Einbrüchen in Kellerabteile. In der Nacht auf Freitag brachen zwischen 18 und 12 Uhr Unbekannte in zumindest zwei Abteile in Innsbruck/Pradl ein und stahlen Lebensmittel, Haushaltsartikel, zwei Koffer sowie ein Küchengerät. Die Täter hatten ein zum Versperren genutztes Fahrradschloss aufgezwickt.

Weiters wurde am Samstag in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr – ebenfalls in Pradl – ein Fahrrad inklusive Geschirr aus einem aufgebrochenen Kellerabteil gestohlen.

Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben auch zu möglichen weiteren Taten. (TT.com)

Verwandte Themen