Entgeltliche Einschaltung

41-Jähriger starb bei Unfall mit Pistengerät in See

Das Fahrzeug überschlug sich, der Mann wurde aus der Fahrerkabine geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

  • Artikel

See – Ein 41-jähriger Mann ist am späten Montagnachmittag in See tödlich verunglückt. Der Einheimische fuhr gegen 17 Uhr mit einem Pistengerät samt Anhänger von der Bergstation über die Talabfahrt Richtung Tal. Auf einem steilen, stark aufgeweichten Hang geriet er mit seinem Fahrzeug ins Rutschen. Das Pistengerät überschlug sich; der Mann wurde nach Polizeiangaben aus der Fahrerkabine geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Ein Frau, die den Vorfall von ihrem Balkon aus beobachtet hatte, verständigte die Rettungskräfte. Der 41-Jährige wurde von der Feuerwehr und der Bergrettung See befreit, erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung