Entgeltliche Einschaltung
Plus

Bangen beim FC Wacker: Entscheidung heute, Spieler vor Abgang

Transfer-Aktien wie Gallé, Kopp, Markelic, Hubmann, Grujcic und Eckmayr könnten die Reißleine ziehen.

  • Artikel
  • Diskussion (13)
Am Mittwoch fallen die Würfel: Fließt nicht bald Geld aufs Wacker-Konto, muss der FC Wacker für den Amateur-Fußball planen.
© Fotohinweis

Von Florian Madl

Wien – Das Protestkomitee gibt am Mittwoch als zweite Instanz seine Entscheidung bekannt, ob die Lizenz-Verweigerung doch noch aufgehoben werden kann. Im Fall von Austria Wien und deren Zweitliga-Ableger Young Violets darf man von einem positiven Bescheid ausgehen, auch St. Pölten muss sich um das Antreten 2022/23 in der Fußball-Bundesliga dem Vernehmen nach keine Gedanken mehr machen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung