Entgeltliche Einschaltung

Motorradlenker (20) in Kufstein von Auto erfasst und überrollt

  • Artikel
(Symbolfoto)
© APA/Pfarrhofer

Kufstein – Zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam es am Freitagnachmittag auf der B173 bei Kufstein. Gegen 17.10 Uhr war ein 20-jähriger Biker von Söll kommend in Richtung Kufstein unterwegs, als er blinkte und in die Eibergstraße abbiegen wollte.

Entgeltliche Einschaltung

Eine hinter ihm fahrende 40-jährige Autolenkerin übersah nach eigenen Angaben den Abbiegevorgang und prallte mit der linken vorderen Seite ihres Wagens gegen das Motorrad. Dieses wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und der Lenker stürzte zu Boden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der linke Unterarm des Motorradlenkers daraufhin von einem Autoreifen überrollt.

Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein gebracht. Während der Erstversorgung und der Bergung der Fahrzeuge war die B173 in beiden Fahrtrichtungen kurzzeitig gesperrt. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung