Entgeltliche Einschaltung

Stark alkoholisierter 23-Jähriger fuhr in Hatting ins Bachbett

Der Mann war in einer Kurve von der Straße abgekommen. Mit einer Kopfverletzung wurde er in das Krankenhaus Hall eingeliefert.

  • Artikel
Der Mann war in einer Kurve von der Straße abgekommen und stürzte ins Bachbett.
© Zeitungsfoto.at

Hatting – Ein stark alkoholisierter 23-Jähriger steuerte am Samstagabend in Hatting seinen Pkw in ein Bachbett. Mit Kopfverletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus Hall eingeliefert.

Entgeltliche Einschaltung

Der 23-Jährige war gegen 19.45 Uhr auf einer Gemeindestraße in Hatting in westlicher Richtung unterwegs, als es zum Unfall kam. In einer Rechtskurve kam sein Auto von der Straße ab und stürzte in das Bachbett.

Ein Alkomattest ergab eine starke Alkoholisierung beim Lenker. Der Führerschein wurde ihm noch vor Ort abgenommen. Eine Anzeige folgt.

Die Freiwillige Feuerwehr Hatting stand mit vier Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften im Einsatz. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung