Entgeltliche Einschaltung
Plus

Drei weitere Wacker-Spieler und Kerle weg – Gerüchte um Siems

Auch Merchas Doski, Robert Martic und Alexander Eckmayr kündigten ihre Verträge beim FC Wacker mit sofortiger Wirkung auf. Vizepräsident Thomas Kerle hat den Verein ebenfalls verlassen.

  • Artikel
  • Diskussion (11)
Gegen die OÖ Juniors legte sich Robert Martic als Innenverteidiger ein letztes Mal für den FC Wacker ins Zeug.
© gepa

Innsbruck – Nach Raphael Galle, Florian Kopp, Clemens Hubmann, Darjo Grujcic und Fabio Markelic nutzten zu Wochenbeginn aufgrund der ausbleibenden Gehaltszahlungen mit Goalie Alexander Eckmayer (22), Robert Martic (20) und Merchas Doski (22) drei weitere Zukunftshoffnungen die Möglichkeit vorzeitig aus dem Vertragsverhältnis mit dem FC Wacker Innsbruck auszusteigen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung