Entgeltliche Einschaltung

Außerferner Hartmetallriese Plansee trotz Unsicherheiten in Feierlaune

  • Artikel
  • Diskussion
Erinnerungsfoto für 45 Dienstjahre: die Jubilare mit den Vorständen Wolfgang Köck und Karlheinz Wex sowie Peter Fink (GF Ceratizit Austria) und Andreas Feichtinger (gf. Direktor Plansee SE) (hinten v. l.).
© Fotostudio René

Von Simone Tschol

Entgeltliche Einschaltung

Breitenwang – Restrukturierungen in der gesamten Hartmetallindustrie, die Corona-Pandemie samt globaler Veränderungen und der Krieg in der Ukraine stellen den Außerferner Hartmetallriesen Plansee vor immense Herausforderungen. Auch die massiv gestiegene Inflation und vor allem die Verteuerung der Energie in Europa und das Risiko, dass die Gasversorgung beeinträchtigt wird, sorgt die Firmenführung. „Aber entscheidend für den heutigen und zukünftigen Erfolg des Unternehmens ist die nachhaltige Leistungsfähigkeit der großen Produktionsstandorte. Und an erster Stelle gilt dies natürlich für den größten und nach wie vor wichtigsten Standort der Gruppe hier in Breitenwang/Reutte“, ließ Karlheinz Wex, Sprecher des Vorstands der Plansee Group, die Festgäste bei der traditionellen Jubilarehrung im Walter-Schwarzkopf-Saal wissen.

Den Unsicherheiten auf dem globalen Markt stellte Plansee Investitionen in Höhe von 61 Mio. Euro allein am Standort Breitenwang/Reutte entgegen, wobei die größte Einzelinvestition das neue Werk Kreckelmoos der Ceratizit betrifft. Die Übernahme der Mehrheit an der Ceratizit führte im Geschäftsjahr 2021/22 zu einem neuen Rekordumsatz (über zwei Mrd. Euro). Wex: „Um erfolgreich zu sein, braucht es aber vor allem eines: engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Und die haben wir, und darauf sind wir sehr stolz.“

Plansee kann diesbezüglich auf einen riesigen Fundus an Erfolgsgaranten zurückgreifen, auf eine ganze Reihe langjähriger und engagierter Mitarbeiter bauen. Dies zeigte der Festakt. 120 Jubilare galt es auszuzeichnen, für 3995 Dienstjahre zu danken. 33 sind seit 25 Jahren Teil der Belegschaft, 20 seit 30 Jahren, 34 seit 35 Jahren und 21 seit 40 Jahren. Zwölf Jubilare feierten sogar ihr 45. Dienstjubiläum.

Jetzt einen von drei Weber Grill gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung