Entgeltliche Einschaltung

Manchester City läuft weiter dem Champions-League-Traum nach

  • Artikel
  • Diskussion
Manchester City's Spanish manager Pep Guardiola reacts during the UEFA Champions League semi-final second leg football match between Real Madrid CF and Manchester City at the Santiago Bernabeu stadium in Madrid on May 4, 2022. - Real Madrid won the match 3-1. (Photo by Paul ELLIS / AFP)
© APA

Manchester City befindet sich in der Fußball-Champions-League in einer Zeitschleife. Seit Jahren scheuen die schwerreichen Club-Eigentümer in Abu Dhabi keine Kosten und Mühen, um endlich den heiß ersehnten Titel einzufahren, und seit Jahren scheitern sie - so auch am Mittwoch, als beim 1:3 nach Verlängerung im Semifinal-Rückspiel bei Real Madrid Endstation war. "Es ist grausam", jammerte Trainer Pep Guardiola.

Entgeltliche Einschaltung

Seine Mannschaft hatte es beim 4:3 im Hinspiel verabsäumt, einen höheren Vorsprung herauszuschießen. In der Retourpartie führte die Millionen-Truppe bis zur 90. Minute 1:0 und ließ Hochkaräter auf das 2:0 aus. "Wir waren nahe dran, aber wir konnten es nicht zu Ende bringen", gestand Guardiola.

Der Katalane gewann mit dem FC Barcelona 2009 und 2011 die Champions League. Mit Manchester City holte er bereits zehn Titel, allerdings ausschließlich auf nationaler Ebene. Die europäische Krone bleibt ihm und seinem Verein zumindest ein weiteres Jahr verwehrt. "Wir brauchen Zeit, um das zu verarbeiten", erklärte Guardiola.

Viel Zeit bleibt dem Star-Trainer und seinen Spielern nicht, den Rückschlag zu verdauen. In der Premier League liefert man sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Liverpool, der Vorsprung der "Citizens" auf die "Reds" beträgt vier Partien vor Schluss einen Punkt. Am Sonntag empfängt der Titelverteidiger das im Frühjahr starke Newcastle, tags zuvor trifft Liverpool an der Anfield Road auf Tottenham. Sollte man noch hinter die Truppe von Jürgen Klopp zurückfallen, würde ManCity erstmals seit 2016/17 eine Saison ohne Titel abschließen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung